Armstraffung

Ist es an der Zeit, etwas gegen überflüssiges Armfett und Oberarmhaut zu unternehmen?

Sie fragen sich, was getan werden kann, um überflüssige/hängende Haut an Oberarmen und und Unterarmen zu reduzieren? Erfahren Sie mehr darüber, was Menschen dazu bringt…

Ist die Plastische Chirurgie eine gute Lösung gegen schwabbelige Arme?

Armhautoperationen in Kürze inklusive der Themen: Genesung und Kosten:

Zu einem bestimmten Zeitpunkt des Lebens, können Sie sich mit wackeliger Oberarmhaut entlang Ihres Trizeps auffinden. Dies wird durch eine Vielzahl von Gründen verursacht, darunter die Verminderung der Hautnachgiebigkeit durch Alterung oder starken Gewichtsverlust. Dieses Problem ist für viele nicht von Hauptinteresse, für Einige jedoch kann die Hautnachgiebigkeit anfangen, zu begrenzen, was Sie bequem tragen können. Sei es bei Alltagsaufgaben, beim Sport oder anderen Tätigkeiten die konstante Armbewegung erfordern.

In diesen Fällen kann eine bilaterale Brachioplastie in Betracht gezogen werden. Dieses Verfahren, das allgemein als Armlift bekannt ist, zielt darauf ab, die Armhaut mit chirurgischen Methoden zu konturieren. Diese helfen, die Größe und Breite überschüssiger Hautfalten zu reduzieren, die allgemein als „Bingoflügel“ bekannt sind. Das Ergebnis der Operationen zielt darauf ab, Ihr Oberarmerscheinungsbild zu straffen und zu festigen, was sowohl ein angenehmeres Aussehen als auch eine höhere Funktionalität der Bewegung ermöglicht.

Was ist mit der Armlifting-Chirurgie verbunden?


Die Brachioplastie ist ein komplexes Verfahren, bei dem ein Hauteinschnitt vom Innenarm, der von der Achselhöhle bis zum Ellenbogen verläuft, dirchgeführt wird. Hier wird überschüssiges Fett und Haut entfernt; die Fettabsaugung ist in Verbindung mit diesem Verfahren sehr verbreitet, um den Arm richtig zu formen. Die zugrunde liegenden Muskeln werden dann gestrafft und die Haut anschließend wieder zusammengenäht. Die Brachioplastie wird als bilaterales Verfahren durchgeführt, d.h. beide Arme werden in einem einzigen Eingriff gemacht, was bedeutet, dass die Erholungszeit weniger umfangreich ist als bei einer sekundären Operation.

Eine oder zwei Operationen?

Beidseitige Brachioplastieverfahren beinhalten mindestens zwei einzigartige Operationen, die vollständig auf jeden Arm zugeschnitten sind.
Diese können separat durchgeführt werden, ABER die meisten Patienten entscheiden sich für ein bilaterales Verfahren, d.h. zwei Operationen zur gleichen Zeit.

Diese Verfahren können 2 bis 4 fortgeschrittenere chirurgische Techniken beinhalten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen, wie z.B. Hautreduktion mit Liposkulpturierung.

Wie werden die Ergebnisse aussehen, wenn meine Arme verschiedene Größen haben?

Jeder Arm hat einen anderen Umfang, da alle Körper asymmetrisch sind und keine zwei Arme gleich sind.
Während einige Asymmetrien vermindert werden können, liegt der Schwerpunkt auf der Reduzierung des Armumfangs, um ein festeres, glatteres oder strafferes Aussehen der Oberarme zu erreichen.

Erwarten Sie keine identische Symmetrie, sondern eine Verbesserung des Umfangs und des Hautbildes (reduzierte Hauterschlaffung).
Die Heilung und Narbenbildung kann mehrere Monate dauern.
Sie müssen akzeptieren, dass sie eine lange Narbe haben, die verblassen kann, die aber meistens sichtbar ist, wenn Hände oder Arme in bestimmten Positionen sind.

Lohnt sich eine Armhautreduktion?

Viele Patienten berichten, dass sie sich viel besser fühlen, wenn sie eine festere Armhaut haben.
In Patienten-für-Patienten-Foren berichten die meisten Patienten von einer hohen Zufriedenheit mit diesen Verfahren.

So finden Sie heraus, ob die Oberarmhautchirurgie für Sie geeignet ist

Nicht jede Person mit schlaffer Trizepshaut ist ein guter Kandidat für die plastische Chirurgie.
Welche Operationstechniken der Brachioplastie für Sie am besten geeignet sind, hängt zudem von Ihrem spezifischen Hautzustand und Ihren Anliegen ab.
Typischerweise beinhaltet der Prozess der Armhautreduktionschirurgie:

  • Eine Beratung und Vor-Op-Sitzung, um Ihre chirurgischen Anforderungen, Kosten, Risiken und Nachsorge zu besprechen.
  • Beurteilung Ihres allgemeinen Gesundheitszustandes, des Body Mass Index (Größe und Gewicht) und der Hautnachgiebigkeit.
  • Besprechung der Techniken der Armchirurgie, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passen, und PROS und CONS verschiedener Optionen.
  • Klinische Vor-Op-Fotos werden aufgenommen (Nach der Operation werden Fotos bei Nachuntersuchungen gemacht).
  • Sobald Sie die Operation planen, erhalten Sie spezifische Anweisungen vor der Operation und Richtlinien für die Nachsorge.
  • Während der Operation werden Exzisionen im inneren Armbereich durchgeführt, um die Haut zu reduzieren.
  • Diese Schnitte reichen oft vom Ellenbogenbereich bis zum Achselbereich oder Rücken und Oberkörper.
  • Liposuktion und/oder strategische Schnitte können auch eingesetzt werden, um das Volumen oder den Umfang weiter zu reduzieren oder die Arme zu formen (Straffung und Konturierung).
  • Die Haut wird dann neu angepasst und fest vernäht, und Sie werden auf Ihre Erholungsphase vorbereitet, einschließlich des Tragens von Kompressionskleidung.
  • Auch die Wundversorgung wird besprochen und Sie haben kurz nach der Operation und dann wieder zu verschiedenen Zeitpunkten Nachuntersuchungen.

Denken Sie daran, dass Sie je nach Zustand vor der Operation mehrere Wochen oder Monate lang Kompressionskleidung tragen müssen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.